Darlehen für Lehrlinge und Praktikanten in Österreich KSV

Publicidade

Ist es erlaubt, als Lehrling einen Kredit aufzunehmen?

Publicidade

Jeder Österreicher und jede Österreicherin über 18 Jahre kann einen Kredit aufnehmen. Dazu gehören die meisten Auszubildenden. Bei der Beantragung eines Kredits für Auszubildende gibt es jedoch bei vielen Banken Probleme. Für sie ist das Risiko eines Kreditausfalls zu groß. Ohne einen Bürgen ist ein Lehrlingskredit nicht möglich oder die Kreditsumme ist ohne Bürgen niedriger als normal.


Publicidade

Die Schule ist vorbei und die Lehrstelle ist endlich gefunden. Großartig! Aber vor allem in den ersten Jahren bleibt vom Gehalt nicht viel übrig. Zum einen ist es niedrig, zum anderen stehen teure Anschaffungen an, wie zum Beispiel ein neues Auto oder Möbel. Mit einem Kredit können Sie dieser Situation abhelfen und Ihre Ziele schneller erreichen. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

Wir gehen im Detail auf die Voraussetzungen ein, die ein Auszubildender erfüllen muss, und erklären, wie ein Bürge Sie bei der Aufnahme eines Kredits unterstützen kann.

Publicidade

Wichtiger Hinweis:

Nach der Online-Beantragung (Kleinkredite und Ratenkredite) oder dem Finanzierungsantrag (Baufinanzierung) können in der Regel alle Schritte bis zur Auszahlung online oder telefonisch geklärt werden. In einigen Fällen ist der Postweg oder ein persönliches Erscheinen vor Ort erforderlich.

Publicidade

Voraussetzungen für die Gewährung eines Lehrlingskredits

“Kein Kredit ohne Sicherheit”. Wenn Sie einen Kredit beantragen, müssen Sie nachweisen, dass Sie eine hohe Kreditwürdigkeit haben. Wichtig ist jedoch, dass es keine negativen Einträge über Sie im Kreditschutzverband (KSV) gibt. Ist dies der Fall, wird der Kredit abgelehnt oder verteuert.

Grundsätzlich gelten die folgenden Voraussetzungen:

Publicidade

Publicidade

  • Die Probezeit in Ihrem derzeitigen Job ist beendet
  • Es gibt keine negativen Einträge im KSV 
  • Der Antragsteller ist volljährig
  • Der Antragsteller hat einen Wohnsitz und ein Bankkonto in Österreich
  • Der Antragsteller verfügt über ein regelmäßiges Einkommen
  • Die Höhe des Darlehens richtet sich nach dem Gehalt
  • Ausreichende Kreditwürdigkeit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Lehrling die Probezeit absolviert haben muss, ein regelmäßiges Einkommen bezieht, volljährig ist, in Österreich wohnt und keine Einträge im KSV hat, um in das Darlehen aufgenommen zu werden. Als regelmäßiges Einkommen wird nur das Gehalt berücksichtigt. Staatliche Zuschüsse werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt.

Es gilt als gute Option, während dieser Zeit bei den Eltern zu wohnen oder eine preisgünstige Wohnung zu mieten. Dadurch verbessert sich der verfügbare Darlehensbetrag, da der Nettobetrag, der dem Auszubildenden nach Zahlung der Fixkosten zur Verfügung steht, berücksichtigt wird.

Publicidade

Diejenigen, die nicht den größten Teil ihres Gehalts für Zahlungen aufwenden müssen, haben bessere Chancen auf höhere Beträge.

Wie hoch ist der genehmigte Kreditbetrag? Dies ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Allerdings beeinflussen die Einnahmen und Ausgaben die Budgetberechnung. Daraus ergibt sich wiederum der maximale Kreditbetrag.

Publicidade

Unser Tipp: Verlängern Sie die Laufzeit des Kredits, um die monatliche Rate zu senken und sich nicht zu sehr zu verschulden!

Bürge und Mitantragsteller

Manchmal werden Kreditanträge abgelehnt, obwohl der Auszubildende alle Voraussetzungen erfüllt. Ein Bürge kann hier helfen. In der Regel sind dies Eltern oder Verwandte. Ihre Kreditwürdigkeit wird auch als Grundlage für die Berechnung der Zinsen und die Gewährung des Kredits herangezogen. Es wird zwischen zwei Arten von Garantien unterschieden:

Insuffizienzbürgschaft: Der Bürge zahlt, sobald eine erfolglose Pfändung beim Kreditnehmer erfolgt ist.

Selbstschuldnerische Bürgschaft: Nach Nichtzahlung der ersten Rate kann die Bank den Bürgen in Anspruch nehmen. 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Eltern oder andere Personen als Mitantragsteller im Darlehensvertrag genannt werden. Dieses Verfahren ähnelt einer Bürgschaft, aber der zweite Kreditnehmer kann auch einen Teil des Kreditbetrags zahlen. Eine besondere Lösung für Auszubildende ist die “Übernahme des Kredits nach der Ausbildung”. Wenn der Arbeitgeber die Übernahme des Auszubildenden garantiert, wirkt sich diese Garantie positiv auf den Kreditantrag aus. Die Erklärung muss natürlich schriftlich abgegeben werden.

Alternativen zum Kredit

Es ist jedoch möglich, die Aufnahme eines Kredits zu vermeiden, indem Sie zum Beispiel den Überziehungskredit Ihres Girokontos nutzen oder sich Geld von Freunden leihen. Überziehungskredite sind in der Regel teurer als Ratenkredite, werden aber schneller gewährt.


Auf unserer Website finden Sie auch Informationen über Girokonten und ihre jeweiligen Tarife. Im Bereich der Girokonten gibt es für Lernende eine Menge zu beachten. Darüber hinaus können spezielle Angebote der Banken für diese Zielgruppe diese mit besseren Konditionen anlocken.

Verwendungszwecke der Darlehen

Darlehen für Auszubildende sind nicht an einen bestimmten Zweck gebunden. Das geliehene Kapital sollte jedoch mit Bedacht eingesetzt werden. Ein Darlehen eignet sich beispielsweise für die folgenden Bedürfnisse:

  • Einrichtung der ersten Wohnung
  • Finanzierung eines Umzugs
  • Ein Auto kaufen
  • Fortbildung

Wichtig: Vor allem Auszubildende sollten auf die Finanzierung achten. Die oben genannten Ziele sind unvermeidbar oder angemessen. Darlehensanträge für

  • Ferienzeit
  • Feierlichkeiten
  • Luxusartikel

sind möglich, aber wir raten davon ab. Eine frühe Verschuldung in jungen Jahren ist kein finanziell gesunder Start ins Berufsleben. 

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Wie viel Kredit kann ich in der Ausbildung bekommen?

In der Regel ist es nicht einfach, während der Ausbildung Geld abzuheben. Als Auszubildender verdienen Sie nur ein geringes Einkommen. Einige Kreditinstitute bieten spezielle Darlehen für Auszubildende in ihren Programmen an. Es handelt sich um Kleinkredite mit Beträgen zwischen einigen hundert und 5.000 Euro.

Wo kann ich als Auszubildender einen Kredit bekommen?

Auszubildende können bei ihrer Bank einen Verbraucherkredit zur freien Verwendung oder einen Kredit für einen bestimmten Zweck erhalten. Die Banken vergeben keine Kredite an Auszubildende unter 18 Jahren. Diese Punkte sind entscheidend.

Wir schließen mit der Feststellung, dass Darlehen möglich sind, aber nicht immer die beste Alternative darstellen

Der Praktikant kann ein Darlehen aufnehmen, muss dies aber sorgfältig und verantwortungsbewusst tun. Einerseits können Bürgen oder Mitantragsteller die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass der Kreditantrag angenommen wird. Andererseits können auf diese Weise die Zinsen und die monatlichen Raten gesenkt werden.

Die Alternativen zum üblichen Ratenkredit sind daher private Kredite, zum Beispiel von Freunden und Familie, oder ein Überziehungskredit auf dem Girokonto. Beide Alternativen haben Vor- und Nachteile. Wenn Sie schnell Geld brauchen, können Sie einfach Ihr Girokonto überziehen. Wenn Sie Zinsen sparen und höhere Beträge erhalten wollen, sollten Sie sich für einen günstigeren Ratenkredit entscheiden.

Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche unten und entdecken Sie die besten finanziellen Kreditoptionen in Ihrer Region. Eine Vielzahl von Optionen für Sie, um den besten Kredit auf dem Markt zu finden, die besten Möglichkeiten und was am besten zu Ihrem Einkommen passt! Klicken Sie jetzt und erfahren Sie mehr.

Publicidade